BGF-Yoga
verantwortlich:

In Salzgitter: Yoga mit Elke Cerbe

Im Yoga werden Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang gebracht.

Wir lernen gemeinsam unterschiedliche Atemtechniken anzuwenden, statische und dynamische Körperübungen (Asanas) sanft auszuführen sowie sich bewusst zu entspannen. Die einzelnen Asanas schulen Koordinationsfähigkeit, Balance und kräftigen die Muskulatur. Atmung und Entspannung helfen uns im Alltag unter anderem in Stresssituationen gelassener zu reagieren.

Bitte bequeme Sportkleidung anziehen, warme Socken, eine Decke, und, wenn vorhanden, eine Yoga- oder Sportmatte, alternativ ein großes Handtuch mitbringen.

 

In Wolfsburg: Kraftvoll und dynamisch

Luise Dinter unterrichtet kraftvolles und dynamisches Yoga ("ohne Räucherstäbchen, OM und Mantra singen").

In ihren Kursen wird geatmet, geschwitzt, gedehnt und gelacht. Die Stunden sind abwechslungsreich und fordern einen auch heraus, die eigenen Grenzen zu erkunden. Dabei wird großen Wert auf eine anatomisch korrekte Ausrichtung der Übungen gelegt.

Der Kurs ist für jedes Alter und Level gleichermaßen geeignet.

Bitte bequeme Sportkleidung anziehen, warme Socken, eine Decke, ggf. ein kleines Kissen oder Handtuch und wenn vorhanden eine Yoga- oder Sportmatte mitbringen.

Tipp: Vor dem Kurs sollte ca. zwei Stunden auf schwere Speisen verzichtet werden.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
136004SZDi15:30-16:45SZ-A.1UG.14 (Gymnastik-/Tanzraum)12.03.-02.07.Elke Cerbeentgeltfrei
436002WOBDi
17:30-19:00
BBB
WOB-Raum G-218
07.05.-02.07.Luise Dinterentgeltfrei

 


Bitte beachten

Alle Kurse sind für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.

Alle Angebote finden unter den derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Die Beschäftigten der Ostfalia können an den "BGF-Kursen" während der Dienstzeit teilnehmen, müssen sich aber für diese entsprechende Zeit ausstempeln. Die Kurszeit gilt nicht als Arbeitszeit. Für die Beschäftigten der Ostfalia sind die Gesundheitsförderungs-/ BGF-Kurse ohne die Nutzerberechtigung buchbar. Eine Teilnahme an unserem anderweitigen Sportprogramm ist nur mit gebuchter Nutzerberechtigung möglich.

Alle berechtigten Externen, die unser Sport- und Gesundheitsförderungs-/ BGF-Angebot nutzen möchten, müssen erst die Nutzerberechtigung buchen, bevor sie sich für einen Sportkurs anmelden können. Eine Teilnahme an unserem Sportprogramm ist sonst nicht möglich.

Bitte bedenken Sie, dass Sie nach zwei unentschuldigten Abwesenheitsterminen Ihren Anspruch auf den Teilnahmeplatz verlieren und von uns storniert werden können. Wenn Sie an dem Angebot nicht mehr teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte ab.

Navigationsanleitung im Buchungssystem

  • Klick in der Tabelle auf den Ort = Anzeige des Lageplans der Sportstätte.
  • Klick in der Tabelle auf den Zeitraum = Anzeige der einzelnen Kurstermine.
  • Klick in der Tabelle auf den Namen der Leitung = E-Mail an die Kursleitung (in der mobilen Version dafür eine Seite zurück klicken).
  • Klick in der Tabelle auf "Buchen" = Hier geht es zur Kursbuchung.
nach oben
Drucken